Technikprojekt im Rahmen der Firmvorbereitung in der PG Schweich

Engagement für das Projekt Sensor Community

5 Firmbewerberinnen und Firmbewerber aus der Pfarreiengemeinschaft Schweich trafen sich unter der fachkundigen Anleitung von Softwareentwickler Matthias Kutscheid, um einen Luftqualitätsmesser zu installieren und dem Netzwerk der Sensor Community anzuschließen. Sensor community ist ein globales Sensornetzwerk, das open data Umweltdaten generiert. Knapp 13.000 Sensoren in 69 Ländern sind schon angeschlossen.

„Wir haben einen Sensor aufgebaut, welcher uns dabei helfen soll, die Qualität der Luft zu analysieren. Der Sensor trägt einem Netzwerk aus tausenden Sensoren deutschlandweit bei. Die Daten sind öffentlich zugänglich und helfen Stellen mit mangelhafter Luftqualität aufzudecken“, so die Firmlinge.

Das Projekt gehört in den Bereich der sog. Civic Technology, technische Konzepte, die Engagement und Beteiligung von Bürgern fördern und zu Verbesserungen des Allgemeinwohls beitragen möchten.

Unter dem Link https://api-rrd.madavi.de/grafana/d/q87EBfWGk/temperature-humidity-pressure?var-chipID=esp8266-13530812&orgId=1&kiosk können nun jederzeit die Luftwerte aus Schweich abgefragt werden.

 

Weitere Fragen beantwortet Susanne Münch-Kutscheid

Susanne.muench-kutscheid@bistum-trier.de

Zurück