Taufe

Durch das Sakrament der Taufe wird ein Mensch zum Kind Gottes und somit Teil der Glaubensgemeinschaft der Christen, der Kirche. Die Taufe ist Voraussetzung, um weitere Sakramente empfangen zu können. Sie zählt neben Eucharistie und Firmung zu den Einführungssakramenten.
Vor der Taufe findet ein Taufgespräch mit dem Pfarrer beziehungsweise Diakon statt.

benötigte Unterlagen für die Taufanmeldung

  • Geburtsbescheinigung (f. religiöse Zwecke); falls vorhanden auch das Familienbuch zwecks Beurkundung der Taufe
  • Patenbescheinigung: sie muss in der Pfarrei angefordert werden, in der der Pate bzw. die Patin wohnt (wenn der Pate bzw. die Patin in unserer Pfarreiengemeinschaft wohnt, ist der Patenschein nicht erforderlich)
    • Patenvoraussetzungen: Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche, mindestens 16 Jahre, Empfang der Sakramente Taufe, Kommunion, Firmung.
    • Bei der Taufe wird ein Pate benötigt; es kann aber einen zweiten Paten geben, für den die gleichen Voraussetzungen gelten.
    • Anstelle des zweiten Paten kann es auch einen "Taufzeugen" geben: Der Taufzeuge ist ein Christ, der nicht zur katholischen Kirche gehört (z. B. evangelisch). Auch hier ist eine Bescheinigung ähnlich der Patenbescheinigung notwendig.
    • Ein aus seiner kirchlichen Gemeinschaft Ausgetretener kann weder Taufpate noch Taufzeuge sein.

    Die Unterlagen müssen spätestens 10 Tage vor dem Tauftermin im Pfarrbüro vorliegen.

Tauftermine 2020

Bekond 26. Januar, 22. März, 24. Mai, 26. Juli, 27. September, 22. November
Fell 9. Februar, 12. April, 14. Juni, 9. August, 11. Oktober, 13. Dezember
Föhren 23. Februar, 26. April, 28. Juni, 23. August, 25. Oktober, 27. Dezember
Kenn 16. Februar, 19. April, 21. Juni, 16. August, 18. Oktober, 20. Dezember
Longuich 19. Januar, 15. März, 17. Mai, 19. Juli, 20. September, 15. November
Riol 12. Januar, 8. März, 10. Mai, 12. Juli, 13. September, 8. November
Schweich 2. Februar, 1. März, 5. April, 3. Mai, 7. Juni, 5. Juli,
2. August, 6. September, 4. Oktober, 6. Dezember


Die Tauffeier beginnt jeweils um 14:30 Uhr.

 

Zurück