Messdienerarbeit

Am Freitag, 01. Juli fand am Abend in Schweich im Pfarrheim eine erste Zusammenkunft der Verantwortlichen der Ministrantenpastoral statt. Vertreter*innen aus Bekond, Föhren, Schweich und Issel haben sich gemeinsam mit Gemeindereferent Rüdiger Glaub-Engelskirchen getroffen, um Vereinbarungen für die Zukunft zu treffen.

Die neue Leiterrunde trifft sich 3 bis 4 x im Jahr, um gemeinsame Projekte und Absprachen zu treffen. Der Austausch dienst dem Kennenlernen und der Vernetzung, denn es gibt viele Themen, die „pfarreiübergreifend“ bearbeitet werden können.

Am Mittwoch, 13. Juli trifft sich abends um 19:30 Uhr ein Vorbereitungsteam in Föhren, um einen „Erlebnistag für die Messdiener*innen“ zu gestalten.

Termin bitte schon mal vormerken:

Samstag, 24. September 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Zum Abschluss soll gemeinsam gegessen werden. Wir teilen unseren Messdiener*innen gerne mit, sobald wir Genaueres wissen.

 

Bezüglich der Datenschutzverordnung wird in Kürze ein Brief an alle Eltern rausgehen, wir bitten diesen sorgfältig zu lesen und danach unterschrieben an uns zurückzusenden.

In Bekond ist die Messdieneraufnahmefeier geplant für Sonntag, 09.10.2022, um 10:30 Uhr innerhalb eines Familiengottesdienstes. Bereits heute herzliche Einladung dazu.

Sollten Sie sich für die Ministrantenpastoral interessieren, Fragen haben oder gar mitarbeiten wollen, so melden Sie sich bitte bei den Verantwortlichen vor Ort oder in unserem Pfarrbüro in Schweich. Dankeschön! Das neu gegründete Gremium trifft sich wieder am Mittwoch, 09.11.2022, um 20:00 Uhr in Bekond im Pfarrheim.

 

Bildquelle: Abteilung Jugend Bistum Trier

Zurück