Kindertreff Fell

Der Kindertreff Fell spricht mit seinen Angeboten in erster Linie die Grundschulkinder an. Den Blick richten wir dabei auf Dinge, die eben nur gemeinsam Spaß machen und nur in einer Gruppe möglich sind.

In der Vergangenheit gab es eine Fülle von Unternehmungen, die vielen noch in lebhafter Erinnerung sind. Hier einige Beispiele:

  • Kinderbibeltage in Riol
  • Waldexkursion - Feen, Elfen und Kobolde
  • Besucherbergwerk Fell erkunden
  • Frühlingsbasteln
  • Adventsstündchen
  • Filmnachmittage
  • Palmstraußbinden

Unser Augenmerk richten wir auf die kirchliche Familienarbeit und sind bestrebt, unsere positiven Erfahrungen, die wir bisher in unserer Pfarrgemeinde gemacht haben, an die Kinder und Familien weiter zu geben und die Verbindung zur Pfarrgemeinde zu halten, neue Kontakte herzustellen und zu pflegen.

Mit unserem Wirken in diesem Kindertreff haben wir eine verantwortungsvolle und schöne Aufgabe übernommen, mit dem Wissen, dass wir stets Unterstützung und Anerkennung, nicht nur durch die Pfarr- und Kirchengemeinde, sondern auch die der Zivilgemeinde haben.

Unsere Motivation? Das große, konstante Interesse und die Freude an unseren Angeboten, sowie die Dankbarkeit der Kinder und Familien.
Wir sind in unserem Kindertreff ausschließlich ehrenamtlich tätig. - Gerne würden wir noch mehr bewegen, doch uns fehlen die Zeit und auch zusätzliche engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es gibt viele Ansätze und gute Pläne, die es umzusetzen gilt. Deshalb sind wir stets auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die ihre Ideen und Vorschläge einbringen möchten.

Kontakt

Susanne Strüber und Steffi Mertes